Zwischen Kultur und Politik

09.12.2019

Abschlussfahrt der Q12 nach Berlin

Die gemeinsame Abschlussfahrt des Fraunhofer-Gymnasiums nach Berlin war in diesem Schuljahr nicht nur geprägt von einem umfangreichen Kulturprogramm mit Stadtführung und Theateraufführungen sondern auch vom Besuch im Bundestag bei Karl Holmeier.

Eine Schülergruppe zusammen mit MdB Karl Holmeier
Eine Schülergruppe zusammen mit MdB Karl Holmeier

Die Abschlussfahrt stellt einen Höhepunkt in der Oberstufe dar und die Woche war gefüllt mit einem umfangreichen Kulturprogramm mit Stadtrundfahrt und verschiedenen Abendveranstaltungen wie dem Musical „Mamma Mia“, der bekannten „Blue Man Group“ oder der neuen Revue-Show „Vivid“. Die beiden freien Nachmittage wurden genutzt, um Berlin auf eigene Faust zu erkunden und beim Shoppen so manches Schnäppchen zu machen.

Am Donnerstag fand ein Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen statt, bei dem u.a. Zeitzeugen von ihren Erlebnissen in der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit der DDR berichteten. Am Abend bzw. Nachmittag des Donnerstags besichtigten die Schülerinnen und Schüler in vier Gruppen den Bundestag. Sie konnten die beeindruckende Gelegenheit nutzen „live“ bei Sitzungen des Deutschen Bundestages dabei zu sein und eine Gruppe hatte sogar die Möglichkeit Karl Holmeier, den Bundestagsabgeordneten der CSU, kennenzulernen.

Karl Holmeier führte die Schüler umher und stand für Fragen zur Verfügung.
Karl Holmeier führte die Schüler umher und stand für Fragen zur Verfügung.

Karl Holmeier ist seit 2009 Mitglied des Bundestages für den Wahlkreis Cham/Schwandorf und stammt aus Weiding. Herr Holmeier nahm sich viel Zeit für eine Gesprächsrunde mit interessierten und aktuellen Fragen der Schüler und führte die Gruppe im Anschluss daran bis zur Glaskuppel des Reichstagsgebäudes.

Am Freitag kamen wieder alle Teilnehmer wohlbehalten und mit zahlreichen neuen Eindrücken unserer Hauptstadt in Cham an.

Hier eine dichterische Zusammenfassung und ein herzlicher Dank einer Schülerin zu unserem Treffen mit MdB Karl Holmeier:

 

Am Donnerstag unserer Abschlussfahrt
Wurden wir eingeladen in den Bundestag.
Vorerst waren die Gefühle gemischt,
Weil Politik ja bekanntlich nicht jedermanns Sache ist.
Wir fuhren also in den Bundestag
Und staunten da nicht schlecht
Was wir bisher auf Bildern sahn',
War vor uns nun in echt.
Die Kuppel aus viel Glas gemacht
Durchflutet von viel Licht
War für uns alle sehenswert
Wir kannten sowas nicht.
Wir diskutierten mit Elan
Die Themen breit gestreut
Ob Klima, Umwelt, Mobilität
Eben alles was wichtig ist heut.
Herr Holmeier stand uns zur Seite
Und hörte ganz aufmerksam zu
Erklärte die Ziele und Pläne
Seiner Partei - der bayerischen CSU.
Ganz sachlich und ohne zu lästern
Erzählte er von seinem Amt,
Dass diese Arbeit nicht leicht ist
Und somit von vielen verkannt.
Über andere Parteien zu sprechen
In fairer und offener Art
Die Meinung anderer zu schätzen
Ist manchmal ja ganz schön hart.
Wir möchten uns bei ihm bedanken
Für die Info, die Zeit und den Witz
Und wünschen ihm bei der nächsten Wahl
- wieder einen Bundestagssitz.


Und hier noch einige Eindrücke von der Fahrt:


Berlin-1
Berlin-2
Berlin-3
Berlin-4
 

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 16.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Bankverbindung:

    • Sparkasse im Landkreis Cham
    • IBAN: DE59742510200620244434
    • BIC: BYLADEM1CHM

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham