Fachschaft Katholische Religionslehre

Bild Religion Kath.

"Zu glauben ist schwer,
  nichts zu glauben ist unmöglich."

                                        Victor Hugo


Religion Kath.
 

Das Fach Katholische Religionslehre

Vernünftig glauben?!“Passen die Worte „vernünftig" und „glauben" eigentlich zusammen oder schließen sich beide gegenseitig aus? Sollte Glauben nicht jeder für sich selbst entscheiden und hat dieser mit Vernunft etwas zu tun? Und warum gehört katholischer Religionsunterricht in die Schule? Möglicherweise sind dir und Ihnen diese oder ähnliche Fragen schon einmal durch den Kopf gegangen – ob in der Schule oder zu Hause. Wir, die Lehrerinnen und Lehrer für katholische Religionslehre am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham, möchten unser Fach hier kurz vorstellen.

So wie Deutsch, Physik oder Sport ist auch die Katholische Religionslehre ein Schulfach, gesetzlich als konfessionelles Fach mit zwei Wochenstunden verankert.

Wo komme ich her? Wo gehe ich hin? Wo ist mein Platz? Und wie sieht der richtige Weg, mein Weg aus? Diese und andere Fragen beschäftigen uns immer wieder. Sie gerade heute nicht zu stellen, in einer Zeit mit vielen Fragen und scheinbar noch mehr, binnen Sekunden verfügbaren Antworten, wäre unvernünftig. Der katholische Religionsunterricht begleitet die Schülerinnen und Schüler auf dieser Suche: individuell oder als Gruppe, fragend oder diskutierend, recherchierend oder präsentierend, sachlich oder kreativ.

Seit Jahrtausenden gibt der Glaube den Menschen Antworten auf das, was sie in ihrer Lebenswelt bewegt. Diese Antworten müssen jedoch immer wieder in die Gegenwart „übersetzt“ und neu interpretiert werden, um die christliche Botschaft und somit die Antwort auf die Frage nach Gott, dem Wert und Sinn des menschlichen Lebens sowie den Normen und Regeln des Zusammenlebens – zu verstehen. Die katholische Religionslehre setzt sich bei diesem (Wieder-) Finden und (Über-) Prüfen auf vielfältige Weise mit den Traditionen, den weitergegebenen Inhalten und Formen des Glaubens und der (Welt-) Religionen auseinander. Hierbei finden die Sprachen der Religionen, die Personen und Formen des gelebten Glaubens, das Alte und Neue Testament, die Kirchengeschichte, die Ethik, sowie auch die Anthropologie (die Lehre vom Menschen) ihren Platz.

Der katholische Religionsunterricht geht über die Grenzen der sichtbaren Welt hinaus, hinterfragt und stärkt die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Umgang mit der eigenen Religion sowie anderen Religionen und leistet somit einen Beitrag zur Gestaltung einer menschlichen Zukunft.

Aktivitäten und Angebote

In der Fachschaft Religion gibt es zahlreiche Aktivitäten und Angebote:

  • Gottesdienste zu Beginn des Schuljahres, vor Weihnachten, zur Abiturfeier, am Schuljahresende
  • Andachten zur Advents- und Fastenzeit
  • Spendenaktionen in der Advents- (arco iris) und Fastenzeit (Misereor)

Grundwissen

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium
Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49 (0)9971/801280 
E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham

 
 
JvFG