Mit Geige, Bratsche und Cello

25.09.2021

Landkreismusikschule kooperiert mit dem Fraunhofer-Gymnasium

Musik wird am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium ganz groß geschrieben. Seit diesem Schuljahr bietet die Schule neben den Chor- und Bläserklassen eine weitere Kooperation mit der Landkreismusikschule Cham an: Unterricht in einem Streichinstrument. Hierzu fand am Freitag für die 5. Klassen eine Infoveranstaltung statt, bei der die Musiklehrerinnen Marina Maier und Eva Rautenberg sowie die Musiklehrer Arkadiusz Podwika und Eduard Ablyakimov-Maier die Streichinstrumente vorstellten. Mit dabei war auch der stellvertretende Schulleiter der Landkreismusikschule Siegi Mühlbauer. Er moderierte die Veranstaltung und beantwortete die zahlreichen Fragen der jungen Schülerinnen und Schüler.

Arkadiusz Podwika, Marina Maier, Eva Rautenberg und Eduard Ablyakimov-Maier stellten den Fünftklässlern die Streichinstrumente vor.
Arkadiusz Podwika, Marina Maier, Eva Rautenberg und Eduard Ablyakimov-Maier stellten den Fünftklässlern die Streichinstrumente vor.
Siegi Mühlbauer, Stellvertretender Leiter der Musikschule, beantwortete den Schülerinnen und Schülern die zahlreichen Fragen zu den Streichinstrumenten.
Siegi Mühlbauer, Stellvertretender Leiter der Musikschule, beantwortete den Schülerinnen und Schülern die zahlreichen Fragen zu den Streichinstrumenten.

Wie schwer denn so ein Cello sei, fragte eine junge Schülerin und durfte das Instrument dann gleich selbst in die Höhe nehmen. „Ach das ist ja ganz leicht!“, meinte sie anschließend und Siegi Mühlbauer antwortete lachend: „Da ist ja auch nur Luft drin“. Die Schüler erhielten einen großartigen Einblick in die Musik der Streichinstrumente und da war viel Verschiedenes mit dabei. Von Barock und Klassik bis hin zu Tango und Rock ging die Bandbreite der Stücke. Zum Schluss griff der Schulleiter dann noch zur Cajon und unterstützte die Musik mit dem richtigen Beat.

Arkadiusz Podwika erklärte den staunenden Schülern den Unterschied zwischen einer Geige und einer Bratsche.
Arkadiusz Podwika erklärte den staunenden Schülern den Unterschied zwischen einer Geige und einer Bratsche.
Am Ende der Vorstellung wurde es dann noch richtig rockig und Siegi Mühlbauer gab die Beats dazu.
Am Ende der Vorstellung wurde es dann noch richtig rockig und Siegi Mühlbauer gab die Beats dazu.

Die Möglichkeit, ein Streichinstrument bereits am Vormittag in der Schule von Lehrern der Landkreismusikschule zu lernen, ist einzigartig im Landkreis und erweitert das umfangreiche Angebot des Gymnasiums. Die Schülerinnen und Schüler können bereits jetzt in 14 verschiedenen Ensembles singen und musizieren und die Ergebnisse können sich bei den legendären Fraunhofer-Konzerten wirklich sehen lassen. Mit der Kooperation mit der Musikschule öffnet sich nun auch die Perspektive für ein späteres Sinfonieorchester am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium. Man darf gespannt sein!

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 16.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Bankverbindung:

    • Sparkasse im Landkreis Cham
    • IBAN: DE59742510200620244434
    • BIC: BYLADEM1CHM

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham