Basteln, bohren und töpfern

25.11.2021

Leben wie ein Steinzeitmensch

Wenn das Thema Steinzeit zu Anfang des Schuljahres im Lehrplan der sechsten Klassen steht, ist der Archäologe Lothar Breinl ein gefragter Mann. Heuer war es endlich wieder einmal möglich, den Fachmann für die Jungsteinzeit an die Schule zu holen. An zwei Tagen erzählte er den Sechstklässlern des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums, wie Menschen in der Jungsteinzeit gelebt haben. Der anschließende Höhepunkt für die Schüler war dann ein praktischer Workshop, wo sie basteln, bohren und töpfern durften.

Archäologe Breinl in seinem Element
Archäologe Breinl in seinem Element

Breinl betreibt experimentelle Archäologie, das heißt, dass er versucht herauszufinden, wie die Menschen der Steinzeit Gegenstände genutzt haben, die bei Grabungen gefunden werden. Er experimentiert, wie sie mit Feuerstein und Zunderschwamm Feuer gemacht, wie sie Faustkeile, Klingen und Pfeilspitzen aus Feuerstein gefertigt und wie sie Muscheln zu Schmuck verarbeitet haben. Breinl zeigte den Schülern diese Techniken und verwandelte so Geschichtsunterricht in lebendigen Steinzeitunterricht.

Kurze Videosequenzen




 

Lebendig war bereits sein Vortrag über Archäologie. Er erklärte, worauf Archäologen achten, wenn sie im Boden graben, und berichtete vom Erfindungsreichtum der Steinzeitmenschen: von Klebstoff aus Birkenrinde, von Messerklingen aus Obsidian, von Langhäusern, die bis zu 60 Meter lang gewesen sind. Nachdem er Funken mit Hilfe von Feuerstein und Katzengold geschlagen und an den Haaren eines Schülers die Schärfe einer Feuersteinklinge bewiesen hatte, durften die Kinder für eine Stunde selbst zu Steinzeitmenschen werden. In Gruppen bastelten sie Ketten aus Muscheln, bauten Holzbohrer und Schwirrhölzer, töpferten, bemalten und verzierten Pfeile. Für die 6. Klassen am Fraunhofer-Gymnasium war der Vormittag in jeder Hinsicht ein spannender und erlebnisreicher Ausflug in die Steinzeit!

Hier noch einige Eindrücke vom Workshop:

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 16.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Bankverbindung:

    • Sparkasse im Landkreis Cham
    • IBAN: DE59742510200620244434
    • BIC: BYLADEM1CHM

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham