Sonderpreis für junge Chemiker

09.04.2018

Fraunhofer-Gymnasium beim Landeswettbewerb "Jugend forscht" vertreten


Das Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München bot die geeignete Kulisse für den Jugend forscht Landeswettbewerb Bayern, bei dem André Leonhardt (10b) und Michael Ertl (8b) die Oberpfalz im Fachgebiet Chemie mit ihrem Forschungsprojekt zum Thema Brennstoffzellen vertraten. Das Patenunternehmen Wacker Chemie AG hatte ein interessantes wenngleich ebenso umfangreiches Rahmenprogramm für die vier Wettbewerbstage organisiert: Neben einer Besichtigung des Werks in Burghausen mit einem vertieften Einblick in einzelne Abteilungen war auch im Freizeitanteil einiges geboten wie etwa der Besuch einer Kartrennbahn.

Leider konnten die beiden ihren Sieg vom Regionalwettbewerb nicht wiederholen, aber sie wurden mit dem gut dotierten Sonderpreis „Wasserstoff, Brennstoffzelle und batterieelektrische Antriebe“ gestiftet von der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie ausgezeichnet.

Michael Ertl und André Leonhardt
Michael Ertl und André Leonhardt

Motiviert durch die positiven Ratschläge der Jury und durch neue eigene Ideen wollen die beiden ihr Projekt weiterverfolgen und in einigen Aspekten noch deutlich ausbauen.

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium
Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49 (0)9971/801280 
E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham

 
 
JvFG