Erster Projekttag der neuen Kunstklasse am Fraunhofer-Gymnasium

01.10.2017

Zeichnerische Auseinandersetzung mit Fläche und Linie

Insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler nehmen in diesem Schuljahr an der neu ins Leben gerufenen Kunstklasse am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium teil. Hoch motiviert trafen sich alle Teilnehmer zum ersten Projekttag und befassten sich einen ganzen Vormittag lang mit dem Thema „Fläche und Linie“. Aufgrund des schönen Wetters wurde der erste Arbeitsschritt, das Skizzieren von Formen, Flächen und Linien, nach draußen verlegt. Dabei dienten umliegende Häuser, Pflanzen, Steine, Autos, Straßen und alles, was das jeweilige Auge entdeckte, als Vorlage für die Skizzen, die jeder in Form von Bleistiftzeichnungen im Skizzenheft festhielt.

1
1a
1b
1c
Skizzieren im Freien
Skizzieren im Freien

Ein wichtiger Schritt, der den Kindern bereits eine kreative Offenheit, neugierige Wahrnehmung sowie entsprechende Umsetzung abverlangte. Der anschließende Besuch des KUNSTbeTRIEBs Cham ermöglichte die intensive Auseinandersetzung mit den gefundenen und gezeichneten Motiven, indem mit Tusche, Feder und Pinsel nicht nur eine neue grafische Technik eingeführt wurde, sondern auch inhaltlich eine Umsetzung gefunden werden musste.

2
Vor dem KUNSTbeTRIEB
Vor dem KUNSTbeTRIEB

Hierbei standen Andi Dünne, Leiter der Kunstschule, und die Kunstlehrerin StRin Simone Seifert mit Rat und Tat zur Seite. Formen wurden kombiniert, Flächen übereinandergezeichnet, Linien eingefügt, Vordergrund und Hintergrund bedacht, so dass schließlich jeder Schüler mehrere grafische Ideen umsetzen konnte. Schwarzes Tonpapier durfte mit Skalpell und Schere bearbeitet werden, um als Collage die Zeichnungen zu ergänzen.

Andi Dünne erklärt den nächsten Arbeitsschritt.
Andi Dünne erklärt den nächsten Arbeitsschritt.
3a
3b
3d
3f
Ausarbeiten der Skizzen im KUNSTbeTRIEB
Ausarbeiten der Skizzen im KUNSTbeTRIEB
3g
Beim Collagieren ...
Beim Collagieren ...
3i
3j
... mit Tusche, Feder und Pinsel
... mit Tusche, Feder und Pinsel

In einer Abschlussdiskussion wurden alle entstandenen Ideen betrachtet und mit Beispielen aus der Kunstgeschichte verglichen.

Vergleiche herstellen
Vergleiche herstellen
5
5a
5b
5c
5d
Ergebnisse
Ergebnisse

Ein gelungener erster Projekttag, der einen guten Einstieg in die Auseinandersetzung mit Kunst lieferte und Lust auf mehr gemacht hat.

Der nächste Projekttag wird am Dienstag, 7.11.2017, stattfinden, an dem wir uns ganz dem Thema der Bildhauerei widmen werden. Ein Elternbrief mit den wichtigsten Informationen wird vor den Allerheiligenferien erscheinen.

 

Fotos und Text: Simone Seifert

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium
Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49 (0)9971/801280 
E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham

 
 
JvFG